Caroline Weichertaus modern

Caroline Weichert (* 1961 in Detmold) ist eine deutsche Pianistin und Komponistin.

Leben

Geboren in Detmold als Tochter eines Pianisten-Ehepaares, begann Caroline Weichert mit
6 Jahren, Klavier zu spielen und studierte zunächst bei ihrem Vater, Prof. Gregor Weichert, an der Musikhochschule Münster.

Nach dem Abschluss “künstlerische Reifeprüfung“ setzte sie das Studium bei Prof.
Kretschmar -Fischer fort, das sie 1991 mit dem Konzertexamen mit Auszeichnung
abschloss. Meisterkurse bei Vitali Margulis, Yvonne Léfébure und vor allem Conrad
Hansen ergänzten das Studium.

Im Kammermusik- Bereich gab es weitere Anregungen unter anderem durch
gelegentlichen Unterricht beim Amadeus-Quartett und Prof. Thomas Brandis.

Quelle Caroline Weichert: https://www.carolineweichert.com/

Caroline Weichert (* 1961 in Detmold) is a German pianist and composer.

Life

Born in Detmold as the daughter of a married couple of pianists, Caroline Weichert began playing the piano at the age of
Caroline Weichert began playing the piano at the age of 6 and initially studied with her father, Prof. Gregor Weichert, at the Musikhochschule Münster.

After graduating with an “artistic maturity examination”, she continued her studies with Prof.
Kretschmar -Fischer, which she completed in 1991 with the concert exam with distinction.
with distinction. Master classes with Vitali Margulis, Yvonne Léfébure and above all Conrad
Hansen complemented her studies.

In the field of chamber music she was further stimulated by, among other things
occasional lessons with the Amadeus Quartet and Prof. Thomas Brandis.

Source Caroline Weichert: https://www.carolineweichert.com/

Discography